Planwirtschaft

Das Problem liegt schon an der Wurzel begraben.

Strom aus Windkraft ist in Deutschland 80% teurer als der Strom, welcher im Großhandel zwischen den Kraftwerken gehandelt wird. Strom aus Photovoltaikanlagen ist sogar 10x teurer! Es ist Wahnsinn, diese Art der Stromerzeugung durch Subventionen für den Betreiber rentabel zu machen.

Man sollte der freien Marktwirtschaft das Feld überlassen. Der Strompreis in Deutschland ist durch die sogenannte Energiewende bereits so hoch wie in keinem anderen Land. Mit dem weiteren Ausbau von Windkraftanlagen steigt der Preis ins Unermessliche. Konzerne werden abwandern und unserem Land droht die Deindustrialisierung. Das hat sogar schon unser Minister für Wirtschaft und Energie Sigmar Gabriel erkannt. Durch dem Emissionshandel hat die EU bereits einen Anreiz für Kraftwerksbetreiber geschaffen, sich um saubere und rentable Stromerzeugung zu kümmern.

Die BRD steuert im Bereich der Stromerzeugung direkt in eine Planwirtschaft. Das dieses Wirtschaftsmodell nicht funktioniert, konnte man bereits zu Genüge verfolgen.

Bürger gegen die Errichtung von Windgiganten im Kaufunger Wald