Einladungen zu Veranstaltungen

Folgende Einladung erreichte uns heute von der FDP Fraktion im Werra-Meißner-Kreis:

Liebe Freunde,

ich möchte Sie/euch auf zwei interessante Veranstaltungen in Bezug auf Windkraft hinweisen.

Am Samstag, dem 20. Februar 2016 werden wir um 14.00 Uhr eine Wanderung von Großalmerode zum Mühlenstein organisieren und uns dabei einen Überblick über den Bau des Windparks Hausfirste/Kaufunger Wald zu verschaffen.

Dort baut die Entega AG (ehem. HSE Darmstadt) derzeit zehn Windkraftanlagen mit einer Narbenhöhe von ca. 140 bis 150 m. Die Entega AG machte im letzten Jahr auf sich aufmerksam, als sie ankündigte, ein im Jahr 2013 gebautes CO2-armes Gasturbinenkraftwerk in Darmstadt zum 1. Mai 2016 stilllegen zu wollen, weil der Betrieb unwirtschaftlich ist.

An der Wanderung nimmt auch Herr MdL Florian Rentsch, FDP Fraktionsvorsitzender im Hessischen Landtag und Staatsminister a.D., teil, der im Anschluss an die Wanderung im Rahmen einer Diskussion Rede und Antwort stehen wird.

Einige Tage später, am Donnerstag, dem 25. Februar 2015 um 19.00 Uhr in der Eschweger Stadthalle (Clubräume), richten wir als FDP Eschwege eine Diskussionsveranstaltung mit Herrn Dr-Ing Detlef Ahlborn auch zum Thema Windkraft aus. Herr Ahlborn ist als Fachmann im Bereich Windkraft ein bundesweit gern gesehener Referent und wird den Standpunkt weiter Teile unserer Partei an diesem Abend veranschaulichen.

Weitere Details zu beiden Veranstaltungen entnehmen Sie/ihr bitte aus beigefügten Einladungen.

Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch bzw. Zusagen und möchte alle ermuntern, weitere an diesem Thema Interessierte anzusprechen.

Manfred Lister

Einladung Wanderung
Einladung Vortrag

Ein Gedanke zu „Einladungen zu Veranstaltungen“

  1. Besuchen sie doch mal die Baustelle wo das Kabel verlegt wird zur Zeit in Roßbach zum Anschluß der Windräder.alle Achtung.eine super tolle Baustelle die da eingerichtet wurde.die war so toll eingerichtet das man am Freitag morgen das Ordnungsamt Witzenhausen einschalten mußte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.