Windmessmast im Kaufunger Wald liegt um

Am späten Sonntag Nachmittag (02.11.2014) wurde durch Unbekannte der Windmessmast im Kaufunger Wald auf dem Mühlenstein umgelegt.

Da es bereits zu Anfeindungen und Unterstellungen in verschiedenen Medien kommt, möchten wir dazu Stellung nehmen:

Wir befürworten diese Aktion in keinster Weise! Im Kampf gegen Windmühlen halten wir uns an die rechtsstaatlichen und politischen Möglichkeiten.

Edit: Wir werden ebenfalls rechtsstaatliche Wege nutzen, wenn wir öffentlich diffamiert werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.